ZIERSCH Rundtischschleifmaschinen

Merkmale

  • Stabile Gussausführung aller Maschinenbauteile
  • Hohes Maschinengewicht für maximale Steifigkeit
  • Vorgespanntes Linearführungssystem in der Senkrecht- und Querachse (Bosch Rexroth) für hervorragende Präzision
  • Elektromechanische Quer- und Senkrechtbewegung
  • Direktes Messsystem in der Senkrechtachse (Heidenhain) für präzises Positionieren
  • Rotationsimpulsgeber in der Querachse
  • Wartungsfreie Bandfilteranlage mit 500 Liter Tankinhalt und 2 bar Druckpumpe zum wirkungsvollen Kühlen und Spülen
  • Integrierte Rinnenspülung
  • Vorgeschalteter Magnetabscheider zur Vorfiltrierung
  • Stromversorgung: 400 Volt, 3 Phasen, 50 Hertz
  • Schleifspindel mittels Kupplung vom Motor getrennt, daher kein Wärmewachstum
  • Stufenlos regelbarer Schleifspindelmotor
  • Schleifspindelmotor mit konstanter Schnittgeschwindigkeit über den kompletten Nutzungsbereich der Schleifscheibe (vkonstant)
  • Wälzgelagerte Schleifspindel garantiert hohe Lebensdauer
  • Maschinenleuchte
  • Tischmontiertes Abrichtgerät für hohe Genauigkeiten und Oberflächengüte
  • Elektro-Permanent-Magnetspannplatte (Hersteller SAV) mit integriertem Umpolgerät und Haftkraftregulierung
  • Einstellung der Haftkraft in 8 Stufen
  • Keine Erwärmung der Magnetspannplatte, daher hochgenau
  • Vollkapselung der Maschine mit Schiebetür und stirnseitig montierter Servicetür; wirkungsvoller Spritzschutz bei guter Zugänglichkeit
  • Vorbereitung der Maschine zum Anschluss einer Emulsionsnebelabsaugung; Anschluss-Stutzen Ø = 200 mm
Ausstattung der Steuerung:
  • Einfach zu bedienende Steuerung Z-Control mit hohem Komfort
  • Automatische Senkrechtzustellung mit Kompensation des Abrichtbetrages
  • Vollautomatischer Schleifzyklus mit Abrichtzyklen
  • Einfachste Bedienung via Touchscreen
  • Großer, übersichtlicher 10,4"-Farbbildschirm
  • Elektronisches Handrad, wirksam auf Senkrecht- und Querachse

Technische Daten Rundtischschleifmaschinen ZT 500R bis ZT 1000R